Links und Literatur

Einer der größten Vorteile des Bujinkan gegenüber den historischen europäischen Kampfkünsten ist die ununterbrochene Linie an mündlicher Überlieferung. Manche Techniken werden schon seit knapp 1000 Jahren von Meister zu Schüler weitergegeben. Dies stellt die Basis des Trainings dar und sollte unbedingt im Fokus stehen. Persönliches Training und Seminare im Sinne des Sōke sind entsprechender Literatur immer vorzuziehen.

Als Einführung gibt Bujinkan Deutschland eine schöne Antwort auf die Frage Was ist Bujinkan?

Bereits praktisch gelernte und angewandte Techniken können dann durch Theorie gefestigt und verfeinert werden. Besonders für Anfänger ist es auch hilfreich, die Namen bekannter Techniken nachschlagen zu können. Nicht zuletzt ist die Fähigkeit, Skizzen und Bewegungsvorschriften in Bewegung umsetzen zu können, für Fortgeschrittene sehr wichtig.

Wer sich in die Sphären des literarisch unterstützten Trainings begeben möchte, beginnt am Besten mit den Grundlagen der TenChiJin Ryaku no Maki.

Grundlagen des Bujinkan:

Titel Jahr ISBN Leihgabe
Ten Ryaku no Maki: Strategien des Himmels 2013 978-3924862350
Chi Ryaku no Maki: Strategien der Erde 2014 978-3924862398
Jin Ryaku no Maki: Strategien des Menschen 2015 978-3924862411

Unser Bujinkan Nachbar Markus Behmer hat die Techniken aus TenChiJin Ryaku no Maki als Prüfungsprogramm der Schülergrade 9. Kyū bis 1. Dan im Bujinkan Austria aufbereitet.

 

Wie in der Rubrik Herangehensweise beschrieben kann nach erfolgreicher Verinnerlichung und Abwandlung der Grundlagen damit begonnen werden, Techniken mit dem Bewegungsgefühl verschiedener Schulen anzuwenden. Dazu sind auch Kenntnisse des Anwendungsgebiets (Schlachtfeld / Nachrichtendienst) und der Zielgruppe (Samurai / Ninja) der Schule von Vorteil.

Schulen des Bujinkan:

Titel Jahr ISBN Leihgabe
Kukishinden Ryû Taijutsu no Kata: Bujinkan Budô Densho 2010 978-3924862169
Gyokko Ryû Taijutsu no Kata: Bujinkan Budô Denshô 2010 978-3924862152
Togakure Ryû Taijutsu no Kata: Bujinkan Budô Densho 2011 978-3924862183
Kotô Ryû Taijutsu no Kata: Bujinkan Budô Densho 2011 978-3924862213
Shinden Fudô Ryû Dakentaijutsu no Kata: Bujinkan Budô Densho 2011 978-3924862251
Shinden-Fudo Ryû Jûtaijutsu no kata: Bujinkan Budô Densho 2011 978-3924862299
Takagi-Yôshin-Ryû Taijutsu no Kata: Bujinkan Budô Denshô 2012 978-3924862329

 

Herzlichen Glückwunsch!
Du bist an noch tiefer gehender Literatur interessiert und zeigst damit das Potential, ein kreativer und anpassungsfähiger Spezialist zu werden.

Weiterführende Literatur:

Autor, Jahr Titel ISBN Leihgabe
Hatsumi Masaaki Hanbō Jutsu 3-924862-05-02
Ettig Wolfgang, 2004 Takamtsu Toshitsugu – Die Biographie einer Kampfkunstlegende 3-924862-11-7
Kanakis Kosta, 1996 Ninjutsu 3-930828-62-6
Hayes, Stephen K. Ninja 1-4 3-8068-0758-2
3-8068-0763-9
3-8068-0764-7
3-8068-0807-4
Till Weber, Rolf Fuhrmann, 2009 Die Samurai der Sengoku-Zeit 978-3-938447-40-6 Tom an Kathrin

…weitere Vorschläge werden gern entgegengenommen…

Wer noch tiefer einsteigen will, wird nicht um das Erlernen der japanischen Sprache herumkommen.
Subtile Feinheiten sind laut Sōke nur in Originalsprache auszudrücken. Daher verlangt er auch, dass direkte Korrespondenz nur auf japanisch stattfindet.
Einen möglichen Einstieg bietet die selbstgestrickte Einführung Japanisch und Bujinkan.